Block > A-, AAAA- und CNAME Resource Record

 1 min (84 Wörter, 549 Zeichen)

Da ich ja meine Domain “thedarkwebsite.de” eh umleite auf meine neue Domain “yhaupenthal.org”, hab ich das nun auch so umgebogen, dass man auch bei einer erweiterten URL, also z.B. “thedarkwebsite.de/bla/blubb.htm” auch auf “yhaupenthal.org/bla/blubb.htm” landet.

Dazu musste ich einfach nur in den DNS-Einstellungen den A-/AAAA-Record aendern. Und zwar von der einen IP des alten Hosters auf die IP des neuen Hosters. Eigentlich nicht schwer 😉

Den CNAME-Record hab ich damit gleich mal mitgeaendert.

So sollten nun auch ohne Aenderung wieder alle Beitraege im ArchLinuxPlanet landen.


 Alles neu macht der September

Beitraginfos

 2010-09-26, 17:27:05
 2020-03-20, 11:53:57
 Yannic
 dns, domain, ipv6, linux
 Permalink

Ähnliche Beiträge