Rezept > Süßkartoffelschnitzel

Suesskartoffelschnitzel mit Gemuese
Suesskartoffelschnitzel mit Gemuese

Zutaten #

Zubereitung #

Die Süßkartoffel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Scheiben schälen

Die Süßkartoffelscheiben in Salzwasser ca. 3 - 4 min gar kochen.

Wer es lieber knackig mag: nach 2 min schon wieder raus holen.

Süßkartoffeln sind viel viel schneller weich, als normale Kartoffeln. Deswegen unbedingt dabei bleiben und mit der Gabel immer mal wieder reinpieksen, ob sie schon weich genug sind.

Für die Panade Mehl, etwas Salz und Pfeffer mit Wasser zu einem dünnen Brei verrühren.

Optional noch 1 EL Hefeflocken mit in den Brei geben.

Jetzt die Kartoffelscheiben von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gewürzten Scheiben erst im Mehlgemisch wenden und dann im Paniermehl wälzen.

Und ab damit in die heiße Pfanne (mit Öl) und von beiden Seiten goldgelb braten.

Restliches Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden.

Öl in Topf erhitzen, Gemüse kurz anbraten, dann runterschalten und dünsten lassen (Deckel drauf).

Fertig! 😊

Datum #

03.11.2012

Bewertung #

Super awesome! 😄

Süßkartoffel muss ich öfter mal machen 😊

Quelle #

Vegetarische Rezepte


 Leberwurst

Rezeptinfos

 2012-11-03, 00:00:00
 2021-11-05, 13:28:15
 Beilage
 herbstlich, herzhaft, vegan, vegetarisch, winterlich
 Schwierigkeit: einfach
 Permalink